Photonics West und Kundenbesuche in USA

Peter Grundschok mit Peter Viglas am Messestand

Die SIOS war vom 28. Januar bis 2. Februar 2017 zur Photonics West in San Francisco als Mitaussteller am Stand unserer amerikanischen Vertretung Piezosystem Jena präsent. Das ausgestellte Kalibrierinterferometer SP 15000 C5 fand großes Interesse bei den zahlreichen Besuchern. Durch viele neu geknüpfte Kontakte erhoffen wir uns die Erschließung neue internationaler Märkte. Auch der thüringische Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee stattete uns einen Besuch  am Stand ab.

Im Anschluss erfolgten gemeinsame Kundenbesuche von Peter Grundschok (SIOS) und  Peter Viglas (Piezosystem Jena) an der Ostküste der USA. Dabei standen einige bedeutende Firmen sowie das Massachusetts Institute of Technology MIT auf dem Programm.

Meet the Dutch in Jena

Ihre  Majestäten  König  Willem Alexander der Niederlanden und Königin  Máxima  statteten  vom  7.  bis  10. Februar  2017  den Bundesländern  Sachsen,  Sachsen-Anhalt  und  Thüringen  einen Arbeitsbesuch ab.
Parallel dazu gab es den Besuch einer Delegation niederländischer Unternehmen aus den Bereichen Photonik, Halbleitertechnologie, bio-basierte Chemie und Wasser unter der Leitung  der  niederländischen  Ministerin  für  Außenhandel  und Entwicklungszusammenarbeit, Lilianne Ploumen. Das Ziel dieser Delegationsreise war die Förderung von gegenseitigem Handel und Investitionen, sowie technologischer Zusammenarbeit.

Im Rahmen des Delegationsbesuches gab es am 8. Februar 2017 auf dem Beutenberg-Campus Jena eine Veranstaltung mit verschiedenen Vorträgen und einem Business-Matching  rund um die Optik- und Halbleiterindustrie, an der auch die SIOS teilnahm. Das Meeting bot eine gute Gelegenheit für deutsche und niederländischen Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen aus den Bereichen Optik, Photonik und Halbleitertechnologien die jeweiligen Märkte kennenzulernen, bestehende  Kontakte zu intensivieren und neue Kontakte zu knüpfen.